Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 4 771 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

19

Mittwoch, 28. September 2005, 15:44

Von ICE

ich würde mal sagen das die auf den Massenverkauf anziehlen und die billig in hjldfnbhvngvkläydhv (weiß der Geier wo) produzieren lassen. BenQ wird immer besser da die das nötige Kleingeld haben und bestimmt Bereiche von anderen Firmen aufkaufen (Siemens Handysparte) und somit die anderen Technologien aufkaufen.

18

Mittwoch, 28. September 2005, 15:40

Von Spock

jo ich auch - weiß gar nicht mehr wie das ohne meinen BenQ-Monitor war

17

Mittwoch, 28. September 2005, 15:09

Von Snake

naja das komische ist, bisher ist BenQ immer der beste im Preis/Leistungsverhältnis gewesen, seit die im TFT Geschäft sind.

So das sie entweder mittel und wege haben, das billiger zu Produzieren oder das sie auf Massenverkauf gehen.

Ich bin ja sowieso überzeugter und zufriedener BenQ Käufer. :)

16

Mittwoch, 28. September 2005, 12:38

Von ICE

Von BenQ kommt ein 17" TFT mit einer Reaktionszeit von 4 Millisekunden. Der FP71GX bietet eine max Auflösung von 1280 x 1024 Pixel und einen maximalen horizontalen und vertikalen Einblickwinkel von 140 beziehungsweise 130 Grad. Der Bildschirm ist mit einer analogen VGA- und einer digitalen DVI-Schnittstelle ausgestattet. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 300 Candela pro Quadratmeter an, der Kontrast liegt bei 500:1. Im Lieferumfang enthalten: 1 Kurzanleitung, 1 Netzkabel, 1 VGA- und 1 DVI-Kabel, 1 Handbuch und 1 Treiber-CD. Der BenQ FP71GX soll für 299 ab Anfang Oktober erhältlich sein. Hört sich doch gut an.

Wenn mein Moni defekt gehen sollte würde ich meir einen BenQ kaufen da die momentan mit die beste Preis/Leistung bieten.

15

Mittwoch, 28. September 2005, 09:50

Von Mike

Also ich zock ab und zu mit nem 15"SXGA TFT Monitor und muss sagen das ist Klasse. Ok man muss sich erst noch dran gewöhnen und Anfangs hat man auch die Reaktionszeit gespührt, aber wenn man erst drinne ist, dann will mans nicht mehr missen. :nemma:

14

Sonntag, 25. September 2005, 11:05

Von ICE

ach nee schlauberger, ist aber trotzdem unscharf und hat den grünstich, habe meinen alten Monitor wieder stehen einen Samsung SyncMaster 753s. Nicht der jüngste und beste mehr, aber funtz super.

13

Sonntag, 25. September 2005, 09:20

Von Snake

ist ja wohl auch logisch das ein 19" TFT bei 1024x768px unscharf ist, da das Bild Interpoliert ist.

deshalb musst du bei 19" 1280x1024px nehmen. ;)

12

Samstag, 24. September 2005, 16:49

Von ICE

Ja Snake hat dieser; unscharf bei 1024 x 768 und leicht unscharf bei 1280 x 1024. Ausserdem habe ich einen Grünstich drin.

11

Samstag, 24. September 2005, 09:53

Von Snake

was hat der den für Probs?

Kontrast oder Pixelabstand zuwenig?

hat der wenigstens schon die TCO '03??

10

Freitag, 23. September 2005, 17:43

Von ICE

ich habe zum testen einen neovo F 419b bei mir stehen. 19" Reaktionszeit 12ms und sch... habe ich jetzt Platz auf meinem Schreibtisch. Für Games nicht so ganz geeignet aber zum testen ist ok. Eher ein TFT für Büroanwendungen als für Games.