Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 4 Beiträge

4

Samstag, 16. Mai 2020, 17:55

Von Ziffren

Und, wie schaut es nun mit den neuen Rohren aus, ist das Wasser noch immer braun? Ich nehme mal an, dass du die neuen Rohre mittlerweile verlegt hast.
Wenn du schon neue Wasserrohre hast, dann solltest du vielleicht auch darüber nachdenken einen Wasserfilter für den Hausanschluss zu kaufen, so hast du sauberes und sicheres Wasser und kannst es auch ohne Bedenken trinken.
Die meisten von uns trinken zwar viel lieber irgendwelche Säfte, Sprudel und Co. aber man sollte auch daran denken, dass normales, stilles Wasser am besten und gesündesten ist. Im Web kann man zum Beispiel sehr gute Gründe lesen, warum man mehr Wasser trinken sollte.
Mit einem guten Wasserfilter kannst du dein Leitungswasser wirklich ohne Sorge trinken.
Liebe Grüße

3

Freitag, 22. November 2019, 23:22

Von Lazar

Ich würde da auch einen Profi suchen der dir diese Leitungen bzw. Rohre verlegen kann. Kennst du dich denn aus mit dem Handwerk ? Bisschen was an Arbeit habe ich auch in meinem Garten gehabt, musste die Bewässerung etwas optimieren und habe mich überwiegend im Internet umgesehen.

Bei meiner Suche habe ich auch die Beregnungsanlage gefunden.
Die finde ich echt gut und muss auch sagen, dass es eune super Lösung für mich wäre bzw. für meinen Garten.

Aber zu allen Themen kann man sich super gut im WWW umsehen.

2

Freitag, 23. August 2019, 11:58

Von Gustav1

Hallo !

Oh, wenn das Wasser schon braun ist dann am besten schauen, dass man sich so schnell wie möglich eine Firma sucht die einen da beraten kann und die Leitungen checken kann.
Hast du dich denn wenigstens schon mal in Gelsenkirchen umgehört wo es solche Firmen gibt die sich mit dem Rohrleitungsbau befassen ? Ich meine da findet man doch sicherlich was.

Bei mir ist es so, dass ich vor knapp 3 Monaten ein Unternehmen gefunden habe welches sich mit dem Rohrleitungsbau befasst. Bei https://www.umwelttechnik-wasserbau.de/rohrleitungsbau.html kannst du dich auch mal umsehen, bei den Standorten wirst du sehen, dass die auch in Gelsenkirchen tätig sind.

Ich habe von denen einen super Preis geboten bekommen und auch die Arbeit von den Jungs ist top.

LG und viel Erfolg

1

Freitag, 23. August 2019, 11:52

Von Okan

Rohrleitungen verlegen - welchen Profi ?

Guten Morgen zusammen,

es geht darum, dass ich im Garten (knapp 1200qm) gerne neue Rohre verlegen lassen wollte weil ich schon einige Male Probleme mit den Wasserleitungen habe. Das Wasser kommt teilweise braun raus und wir müssen die Sache angehen denn langsam wird es echt auch nicht mehr tragbar.

Wollte euch fragen, welches Unternehmen man sich da am besten suchen soll ?
Wir wohnen in Gelsenkirchen und wäre schon super wenn da jemand eine Empfehlung hat :)