Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Juli 2006, 11:16

George W. Bush bekommt DS zum 60.

Am 6. Juli 2006 feierte US-Präsident George W. Bush seinen 60. Geburtstag. Diesen runden Geburtstag nahm Nintendo als Grund, den mächtigste Mann der Welt eine tragbare Spielkonsole "Nintendo DS Lite" zu schenken.

Das Gerät ist ohne Software aber nutzlos ist, deshalb gaben die Japaner eine Version ihres Spiels "Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging" mit dazu, welches sich in seinem Heimatland vor allem unter Senioren größter Beliebtheit erfreuen kann. Die Software enthält verschiedenste Spiele, die das Gehirn anregen und gegen Demenz vorbeugen sollen.

Nintendo hat seinem Geschenk einen Brief beigelegt, in dem man dem US-Präsidenten zu seinem Ehrentag gratuliert. Das Unternehmen empfiehlt dem obersten US-Bürger darin, täglich bis zu 15 kurze Übungen mit dem Gerät durchzuführen. Dadurch soll sein Gedächtnis fit gehalten werden, so der Spielehersteller.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Juli 2006, 12:43

so, nach dem Motto "man soll ja die Hoffnung nie aufgeben" ;)

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Juli 2006, 13:17

hehe jo, dachte ich mir auch so. :ugly:
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Thema bewerten