Sie sind nicht angemeldet.

Mike

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Wohnort: Hamburg

Beruf: techn. Zeichner

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

41

Freitag, 20. Januar 2006, 17:48

für den so tollen nicht funktionierenden und völlig überteuereten iPod gibts jetzt auch eine extra Jeans.

Der amerikanische Jeanshersteller Levi-Strauss plant diese Hose für das technische Designerstück.
Der iPod wird eine spezielle Seitentasche gesteckt, die so konzipiert ist, dass der iPod die Hose nicht rausfallen kann. In der Tasche befindet sich ein Anschlusskabel für den iPod, das so lang ist, dass der iPod auch am Kabel hängen bleibt wenn man ihn aus der Tasche nimmt. Dank des integrierten Joysticks muss man ihn aber gar nicht mehr rausholen. Über ihn lassen sich alle wichtigen Funktionen wie Play und Pause, sowie zwischen den Titeln wechseln bedienen.

Die Kopfhörer werden ebenfalls in die Hose integriert. Diese lassen sich einziehen, um lästige Kabelgewirre zur vermeiden. Die Hose soll laut Levi-Strauss ab Herbst dieses Jahres zu bekommen sein, und viele verschiedene Versionen des iPods unterstüzen. Einen Preis nannte der Hersteller allerdings nicht.

tja ich verstehe die Welt um den iPod nicht.
Programming is like sex: one mistake and you have to support it for the rest of your life.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

42

Freitag, 20. Januar 2006, 19:24

ich weiß nicht ich kann die leute nicht verstehe die sich nen iPod kaufen, denn das teil ist teuer wie sonst was und dann auch noch dauernd defekt ^^
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

43

Freitag, 20. Januar 2006, 23:24

Hm - also selbst wenn ich einen i-pod hätte, hätte ich nix von der Hose, denn ich trage keine Jeans. Also eine weitere sinnlose Erfindung.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

44

Samstag, 21. Januar 2006, 11:39

ich meine ich find das ja Grundsätzlich in Ordnung.

aber ist halt nur für den Ipod...
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

45

Samstag, 21. Januar 2006, 13:11

ja, ein guter Ansatz ist das schon. Aber als Nicht-ipod-Besitzer hast du da das Nachsehen. Und gerade preiswert wird die Hose bestimmt nicht sein. Und so hast du dann eine teure Hose (die muss ja auch irgendwann gewaschen werden) und nen teuren Player. Das ist wieder mal der reinste Luxusartikel.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

46

Samstag, 21. Januar 2006, 13:29

*gg* das haben hosen so an sich, jo. ;D

naja ich denke mal die wird nicht viel teurer als ne normale Levis Hose kosten.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 29. Januar 2006, 18:55

Player von Microsoft

Um mal die etwas zurück liegende Frage von mir aufzugreifen, ob Microsoft einen eigenem Player hat: nein, bislang nicht.

Allerdings scheint sich jatzt abzuzeichnen, dass die Jungs und Mädels aus Redmond nun doch ein Player auf den Markt bringen wollen.

Mehr dazu in meinem Blog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spock« (11. Mai 2006, 19:20)


Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

48

Freitag, 3. Februar 2006, 21:49

hab auch schon davon gehört, ich sagmal so schlecht ist nicht, aber ich denke mal zu spät.

Werde aber mal abwarten was die Bieten, was es taug und vorallem zu welchen Preis. :)
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 5. März 2006, 10:05

Nachdem es ja von Apple schon seit einiger Zeit den iPod Video gibt, zieht in Kürze auch Creative nach. Auf der CeBIT wird der Zen Vision:M vorgestellt. Der Player hat eine 30 GB Festplatte und ein etwa 6 cm großes Display - ernsthaftes Videogucken dürfte damit kaum möglich sein ;)

Der Preis soll bei 359 € liegen. Eine Akkuladung soll im mp3-Betrieb etwa 10 Stunden halten.

Da frag ich mich, warum es eine reine mp3-Version mit 40GB gibt, und der Videoplayer dann nur 30 GB hat ?(

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 5. März 2006, 11:50

naja ich denke das liegt an den Schaltkreisen, denn in der Video Variante muss ja mehr Technik rein.

Und aufgrund von Platz mangel oder Hitze Probleme sind dort nur kleinere Platten nötig.

Genauso die Akku Zeit, bei dem Normalen Zen beträgt diese 24h das ist 2,4x mehr als bei der Video Variante. Dies wird entweder durch das Farbdisplay mehr verbraucht oder der Akku ist mal wieder nicht ganz so stark wie der von Zen, was auch wieder auf Platz oder Wärme bassieren kann.

Glaub ich muss mir mal die Technischen Details zuführen, notfalls auch der CeBit :D

Edit:
was ist eigentlich los, hast ja kaum noch ICQ an :|
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Snake« (5. März 2006, 11:51)


Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 5. März 2006, 12:34

Tja, um ICQ anzuhaben, muss ich zuhause sein (nur etwa 2 Stunden am Tag der Fall) - hier auf Arbeit ist das Teil gesperrt, da bleibt mir zur Kommunikation nur das Forum und Gmail (Grafiklink in der Signatur)

Edit: und wenn ich dann mal in ICQ on bin, bist du grad off - that's life

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spock« (5. März 2006, 12:35)


Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

52

Montag, 6. März 2006, 18:09

ah das erklärt natürlich einiges. =)
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Thema bewerten