Sie sind nicht angemeldet.

ICE

Profi

  • »ICE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 941

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Januar 2006, 17:03

Microsoft: Support für Windows XP

Der Support für die Microsoft-Betriebssysteme Windows XP Home und Media Center Edition läuft nicht wie auf der Website des Unternehmens angegeben Ende 2006 aus. Der Eintrag sei falsch, teilte der Konzern jetzt mit. Die Unterstützung der Consumer- und Business-Varianten werde nach der Markteinführung von Windows Vista zwei Jahre weitergeführt, so Ines Vargas, Program Manager bei Microsoft. Das neue System soll im zweiten Halbjahr 2006 auf den Markt kommen. Windows XP Pro werde im Rahmen eines erweiterten Support über diesen Zeitraum hinaus weitere fünf Jahre supportet. "Wir wurden letzte Woche darauf aufmerksam gemacht, seitdem haben wir unablässig daran gearbeitet, die Seite zu ändern", so Vargas. Sie sagte zudem, dass dies keine Änderung der Support-Politik darstelle. Läuft der Support für ein Windows-Betriebssystem aus, stellt Microsoft keine Updates und Patches mehr zur Verfügung. Das löchrige System könnte für die Anwender dann schnell zum Problemfall werden. Gartner-Analyst Michael Singer sagte, dass Microsoft für ein Produkt mit dieser breiten Installationsbasis den Support nicht plötzlich einstellen könne. Schließlich fielen Probleme aufgrund fehlender Patches am Ende auf das Unternehmen zurück.

:wallbash:
Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Januar 2006, 18:42

Dann kommt ja noch hinzu, dass sich der Support mit der Installation eines Service Packs automatisch um ein Jahr verlängert. Wenn der Support ohnehin bis 2008 läuft fiele das ja erst mal nicht ins Gewicht, aber ich schätze mal, dass SP3 garantiert nicht das letzte sein wird.

ICE

Profi

  • »ICE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 941

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Januar 2006, 20:58

ich werde bestimmt bis 2008 XP benutzen denn ich habe grad mein Geld andersweitig verplant als für einen neuen PC wo "Vista"mist drauf läuft das heißt für mich SP 3 bis .... Ihr kommt bei mir rauf :lol:
Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

Snake

Meister

Beiträge: 2 341

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 3061

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Januar 2006, 20:58

das kann durch aus möglich sein, aber mit SP2 wurde die Grundlage eines stabilen und jetzt auch sicheren OS geschaffen.

Mit SP3 wird es dann schon ein verdammt gutes OS. - Wenn XP so erschienen wäre, wie es mit SP3 sein wird, hätte es das beste OS überhaupt werden können. :P Meine Meinung
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Januar 2006, 21:13

Hm, also sicher ist XP garantiert nicht und wird es wohl auch nie sein - es sei denn du beziehst sicher auf stabil, dann können wir darüber reden. Ich meine klar, Windows hat die meisten Probleme nur, weil es so viele Leute auf Windows abgesehen haben weil es eben so weit verbreitet ist.

Und ob XP mit SP3 wirklich das beste OS sein wird, wird sich erst sagen lassen, wenn der Final Release von Vista draußen ist und das SP3 für XP verfügbar ist.

ICE

Profi

  • »ICE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 941

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Januar 2006, 23:05

Welches OS ist sicher? keins natürlich. Leckstellen gibt es bei jeder Software. Wer denkt das sein OS oder seine restliche Software sicher ist der hat ein GROßES Problem. Klar ist XP SP2 schon relativ gut nur wer sich auf diesen schutz verlässt ist verlassen. :bonk: XP SP2 ist schon vielllllll besser als es ohne SP war.
Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

Thema bewerten