Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

köpi

Anfänger

  • »köpi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Eckernförde

Beruf: IT-Systemelektroniker / Soldat

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. August 2009, 23:28

Neues Programm gegen Abzocke

Erstes Programm von Computerbild entwickelt, dass Schutz gegen freeware Software liefert. Hintergrund: Man ladet von irgendeiner beliebeigen Seite ein Software Programm das angeblich Freeware ist u hinterher stellt sich raus das es kostet u das nicht wenig. Programm bei Computerbild zu erwerben.
Schutzt gegen abzocke im Internet. Wie funktioniert es? Ganz einfach, man installiert das Programm u jede Seite die dort in der Datenbank verzeichnet ist u als Gefahr eingestuft ist wird vor downloaden von dieser Seite gewarnt. Ist ganz einfach, hinter der Datenbank stecken all die warnungs adressen die so im Inet kursieren.
gruß Köpi :gamer:
DON`T
DRINK
AND>
DRIVE

Snake

Meister

Beiträge: 2 341

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2943

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. August 2009, 14:59

hmm scheint ne Nette Idee hinter zu stecken, aber bin da eher skeptisch gegenüber, gerade weil du Jungs von ComputerBild ja auch nicht umbedingt immer die schlausten sind.

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. August 2009, 17:26

gerade weil du Jungs von ComputerBild ja auch nicht umbedingt immer die schlausten sind.
rrichtigg...
Hab auch schon von den ersten Nutzern gehört, dass das Teil angeblich nicht (richtig) funktioniert. Muss allerdings fairerweise dazu sagen, dass ich nicht prüfen kann ob's vllt. Anwenderfehler sind.

köpi

Anfänger

  • »köpi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Eckernförde

Beruf: IT-Systemelektroniker / Soldat

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. August 2009, 12:13

...

Japp, denke mal auch die Idee ansich ist vielleicht gar nicht mal so schlecht. Aber ob Computerbild das richtig umgesetzt hat ist die andere Sache... :gamer:
DON`T
DRINK
AND>
DRIVE

Thema bewerten