Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. April 2005, 17:54

Grand Theft Auto: San Andreas

Bei Worthplaying sind nun die ersten PC Screenshots erschienen.


so wie es aussieht hat sich Grafisch leider nichts geändert.


Hoffentlich nicht nur ne schlechte PS2 --> PC Kompelierung. :(
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2005, 15:45

Für die am 10. Juni 2005 erscheinende Konsolenumsetzung von GTA San Andreas wurden nun die Systemanforderungen bekannt.

Minimales System:
- 1 GHz Intel Pentium III oder AMD Athlon Prozessor
- 256 MB RAM
- 8-fach DVD-Laufwerk
- 3,6 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte
- 64 MB Grafikkarte mit DirectX 9 Unterstützung (GeForce 3 oder besser)
- DirectX 9 kompatible Stereo Soundkarte
- Tastatur & Maus

Empfohlenes System:
- Intel Pentium 4 oder AMD Athlon XP Prozessor (oder besser)
- 384 MB RAM (oder mehr)
- 16-fach DVD-Laufwerk
- 4,7 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte
- 128 MB Grafikkarte mit DirectX 9 Unterstützung (GeForce 4 oder besser)
- DirectX 9 kompatible Surround Soundkarte
- Gamepad mit Analog-Sticks (USB oder Joystick Port)
- Tastatur & Maus

Auch wurde das Gerücht geklärt, das besagt, dass die PC Version einen Zwei-Spieler-Modus besitzen wird. Dies wird auf Grund von "Schwächen" in Direct X 9 nicht der Fall sein.



also:

könnte nett sein, aber erstmal lieber angucken.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. April 2005, 15:51

Zitat

Original von ICE
bessere Grafik, mehr Sytemanforderungen und die Fangemeinde ist größer als beim Vorgänger.



naja fand die ersten Screens nicht so dolle.

Wobei die Systemanforderungen ja wieder was hoffen lassen
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juni 2005, 09:36

es ist soweit heute soll es raus kommen.

ich bin mal gespannt, aber hoffentlich kann man die PC Version nicht so schnell wie die PS2 Version durchzocken (8 Stunden. Genau genommen hat einer in 7 Stunden und 46 Minuten geschafft)

Hat oder wird sich von euch eigentlich das Game bestellen?


Und ich wißt ja, kaufen kann man das Game bei unserem Sponsor ;)
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Richie

Schüler

Beiträge: 81

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juni 2005, 22:38

also ich finde das spiel ziemlich scheisse.
1) es läuft auf mittleren details auf meinem pc mit 25-40fps. das ist sehr wenig finde ich.
2) irgendwie ist das kein gta mehr. man ist ein neger, fest in einer bande mit dinne von anfang an. man macht die ganze zeit aufträge mit der bande. irgendwie kommt man sich in dem spiel auch vor wie im letzten ghetto, die häufigsten wörter sind motherfucker, fuck you und sowas.

das ist mein ersteindruck, vielleicht wirds ja noch besser.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richie« (10. Juni 2005, 22:38)


fAntA

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Juni 2005, 23:59

gangsta style halt oder?

und naja immer das gleiche egodurch und hochgeballer hält vllt auch net immer..^^

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Juni 2005, 14:28

hmm das klingt ja garnicht so schön :|

haste dir gleich gekauft @Richie oder bei nem Kumpel gezockt?
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Richie

Schüler

Beiträge: 81

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Juni 2005, 14:31

ich habs von nem freund bekommen. wenn es noch besser wird werd ich es mir aber sicher auch kaufen. aber jetzt lade ich mir erstmal batlefield2 demo.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Juni 2005, 14:34

ist die endlich for free oder immer noch nur zum bezahlen?
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Richie

Schüler

Beiträge: 81

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Juni 2005, 22:56

die ist umsonst. aber dafür machen wir dann nen eigenen threat auf, oder??

ach gta macht jetzt langsam auch laune.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Juni 2005, 12:25

naja wolltes mir gestern ausleihen, aber naja weißt ja wie das ist waren alle 3 in weg. :(

Edit:

Richie hab dir mal ne PN geschickt!
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. August 2005, 16:38

Beschreibung

Ich wollte ja schon ewig eine Bericht zu GTA:SA posten, aber immer wieder hab ich es aufgeschoben. Nun soll es aber endlich zu dem kommen :)

Also zu GTA:SA an sich, ich hab mir das Game darmals für 39EUR gekauft. Die Verpackung sah edel aus und beinhaltete eine dickes Buch mit Information, ausserdem wie immer die Game-DVD und die aufklabbare Karte.

Zu dem Game an sich. Nach der etwas langen Installation (~4,7GB bei Vollinstallation) startes das Game endlich. Es gibt 3 Intros (EAX, Nvidia Logo,und zum Schluss ein Rockstar Games Intro welches man abbrechen kann). Im Menü Angelangen stellt man fest, das es wie das von GTA3 und GTA:VC aufgebaut ist.

Das Spiel beginnt wir immer mit einen recht langen Videosequenz. Zur Story erzähl ich jetzt nichts weiter, damit ich euch nichts vorweg nehme.

Aber kommen wir zu den neuen Funktionen des Spiels, oder besser gesagt des Charakters. In GTA:SA kann man endlich alles nutzen was auch nur rummsteht. Wenn man noch bei GTA3 oder GTA:VC versucht hat in irgendwelchen Sachen einzusteigen war dies nicht möglich, in San Andreas ist dies nun möglich, vorrausgesetzt aber eine Lizens zur Nutzung.
So das der gute Mann dann endlich!!! schwimmen kann, und Hubschrauber und Flugzeuge jegleicher Art steuern kann.

So das man sagen kann endlich ist GTA so geworden wie man es sich schon früher gewünscht hatte. Fakt ist aber auch das die Grafik sich nicht doll verändert hat und zu heutiger Zeit schon fast einwenig altmodisch wirkt und es nach wie vor die Probleme gibt das man nicht sehr gucken kann bzw. es enwenig ruckelt beim Städteaufbau. (trotz GeForce FX5900XT und 3,4GHz bei mir)

Ansonsten kann man nur sagen ein rundum gelungenes Spiel. Ich persöhnlich finde aber Vice City besser, da mit die Örtlichkeit besser gefallen hat, denn diese fand ich etwas übersichtlicher, was aber auch u.a. an der Größe liegt, den Vice City ist nur 1/3 so groß wie San Andreas.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Thema bewerten