Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

walmafänger

Anfänger

  • »walmafänger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. April 2017, 13:18

Ultra-HD

Hey,

hat jemand schon mal auf Ultra HD geschaut?
Wie viele Ultra-HD Geräte gibt es denn mittlerweile überhaupt?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Spock

Profi

Beiträge: 898

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. April 2017, 12:34

Meinst du jetzt generell auf ultra hoch aufgelöst bezogen oder speziell auf die Ultra HD Discs?

Mein Rechner ist sonst 4k-fähig und hab auch schon das ein oder andere auf YouTube in 4k gesehen und filme auch selbst wenn möglich in 4k. Aber generell lohnt sich in meiner Situation die Anschaffung schlicht nicht, zumal mir 4k keinen merklichen Mehrwert bieten kann (in meiner Umgebung).

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Asterix17

Anfänger

Beiträge: 18

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Mai 2017, 14:58

Habe es auch noch nicht gesehen :( Vielleicht kommt ja irgendwann einmal der Tag. :D

Scratchy

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Selbstständig

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Juni 2017, 17:44

Ein Kumpel hat einen 4K-Fernseher und es macht schon Spaß dort Filme oder Serien zu schauen. Er hat sich jetzt auch einen 4K-Reciever bestellt ,ich habe allerdings gerade gelesen, dass 4k im deutschen Fernsehen noch nicht viele Sender auf 4k setzen. Ich denke aber das wird sich bald ändern. Liegt laut dem Artikel wohl hauptsächlich an der mangelnden Technik, bzw. den Kosten fürs aufrüsten. Mittlerweile nervt es aber schon, wenn die Bilder so verpixelt sind. Die besten Chancen hat man wohl bei Sky, die rüsten ja ständig auf, haben vermutlich im Gegensatz zu den Öffentlichen Sendern auch das Geld dafür (wo geht eigentlich meine GEZ hin?). Kommt aber alles ;)

Snake

Meister

Beiträge: 2 308

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2595

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Juli 2017, 18:20

Auch bei den BD-Laufwerkshersteller für PC ist noch Uneinigkeit.

Zum abspielen von UHD-BDs gibts es mittlerweile allerdings viele Player die auch gleichzeitig 4K Upscaling für die anderen Medien machen.

Seit der Xbox One S ist auch ein UHD-BD-Laufwerk in der Konsole eingebaut. Anfangs war diese sogar billiger als reine UHD-BD-Player. - also durchaus eine Alternative das die Xbox One noch so viel mehr kann.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Ähnliche Themen

Thema bewerten