Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 335

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2856

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. August 2012, 20:58

Ziemlich beste Freunde

Ich habe nun schon sehr lange keine Filmkritik mehr geschrieben. Eines der Gründe ist natürlich die fehlende Zeit, aber auch das Blockbuster auch ohne Empfehlungen geguckt werden.

Heute aber möchte ich mir ganz einfach mal wieder die Zeit nehmen, um euch auf einen aus meiner Sicht sehr guten und gelungenen Film hinzuweisen, der es einfach Wert ist, dass man auf Ihn Aufmerksam macht.

Der Film ist im Ansatz durchaus Vergleichbar mit "Das Beste kommt zum Schluss". Es geht auch in diesem Film um zwei Menschen, die sich durch einen Zufall begegnen. Es ist einem sofort klar dass sich diese zwei Menschen gegenseitig polarisieren. Das hängt zum einen an der Herkunft, denn einer kommt aus sehr armen Verhältnissen und der andere lebt im Wohlstand. Zum anderen aber auch an den komplett Gegensätzlichen Betrachtungsweisen.

Die Geschichte nimmt nun auch genauso seinen Lauf, zwei Menschen die Unterschiedlicher nicht sein könnten.

Aufgrund der Tatsache dass ich nicht Spoilern möchte, damit ihr den Film in vollen Zügen genießen könnt, möchte ich auch nur noch sagen: Schaut euch "Ziemlich beste Freunde" an, der Film wird mit Witz und Emotion begeistern.



Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 6 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

youngmetro (24.06.2016)

Inga

Anfänger

Beiträge: 10

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Januar 2016, 15:17

Ich fand den Film "Heute bin ich Samba" von den gleichen Machern auch sehr schön, wenn auch nicht ganz so "witzig".

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

youngmetro

Anfänger

Beiträge: 10

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juni 2016, 10:58

"Ziemlich Beste Freunde" ist einer meiner Lieblingsfilme. Eigentlich mag ich keine Komödien, da die für meinen Geschmack zu oft billiger Klamauk sind, und das ist nicht so mein Fall. Der Film allerdings bietet eine sehr schöne Mischung zwischen Witz und Emotion.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Asterix17

Schüler

Beiträge: 59

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Mai 2017, 14:57

Ich kann nur zustimmen, dass "Ziemlich beste Freunde" ein sehr sehr guter Film ist. :)

Scratchy

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Senfeiertester

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Juni 2017, 17:46

Kann man auf jeden Fall mal ansehen. Intelligent gemacht und witzig, trotzdem mit der gewissen Tiefe, die das Thema auch verlangt. :)
Als kleinen Vorgeschmack kann ich auch den Trailer empfehlen: https://www.youtube.com/watch?v=w_a3nJe13V0

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

walmafänger

Anfänger

Beiträge: 36

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. April 2018, 12:54

Obwohl ich finde, dass die französische Komödie sich gerne mal auf dem selben, verwarzten Platz des Spiels mit dem Klischees platznimmt und über die Routine auch mal die Manieren vergisst, fand ich ZBF super enjoyable! Totaler Reinfall: Monsieur Claude und seine Töchter

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Scratchy

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Senfeiertester

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. August 2018, 11:39

Der Film ist und bleibt klasse. Guckt sich gut weg, schön inszeniert und die Geschichte ist einfach ein Traum!

Asterix17

Schüler

Beiträge: 59

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. August 2018, 13:27

Ich habe den vor kurzem auch mal wieder geschaut und für mich hat er auch noch sehr gut funktioniert. Es sollte ja irgendwie noch eine amerikanische Version von diesem Film kommen, mit Bryan Cranston, wenn ich richtig liege. Kann mir nicht vorstellen das dieser Film das Original schlagen könnte. Keiner kann Omar Sy in dieser Rolle schlagen.

Djani55

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:21

Ich finde, das ist ein richtig guter Film!

Spence

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:14

Welchen Part wird wohl Bryan Cranston spielen? Hmm...
mendoni pozitivisht!

Verwendete Tags

Blu-ray, HD, Kino, TOP

Thema bewerten