Sie sind nicht angemeldet.

[Sehr Gut] Rush Hour 3

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2872

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. August 2007, 12:36

Rush Hour 3

Rush Hour 3

Nachdem Rush Hour 2 am 07.02.2002 bei uns in die Kinos kam, haben Zuhörer mit spitzen Ohren gehört das Chris Tucker indirekt den dritten Teil von Rush Hour angekündigt hat. 5 Jahre später ist es nun so weit, Rush Hour 3 ist bei uns in den Kinos erschienen.

Der dritte Teil setzt sich ganz klar von Story und Inhalt zu den vorherigen beiden Teilen. Diesmal geht es aber weder nach China, noch in die USA. Es geht zu den Franzosen nach Frankreich. Der Botschafter Han, welcher schon aus dem ersten Teil bekannt ist, wird diesemal auf einer Conferenz erschossen. Nun gilt es für Inspektor Lee diesen Fall aufzuklären und die Schuldigen Hinter Gittern zu bringen. Natürlich darf auch Detective Carter nicht fehlen, der mal wieder verdammt viel Mist gebaut hat und mit seinem alten Captain in klinsch liegt.

Gerade die vielen bekannten Gesichter mach diesen Teil zu einem Hit, aber auch der Rest selbst überzeugt auf ganzer Linie. Auch gibt es viele Erstaunliche Momente, die man den Personen (z.B. Detective Carter) nie zu getraut hätte. Also lasst euch überraschen und genießt den Film.


Fazit: Neuer Rush Hour Teil, aber gut wie immer.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Mike

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Wohnort: Hamburg

Beruf: techn. Zeichner

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. September 2007, 12:29

Super Film, klasse Kampfszenen und hoffentlich nicht der letzte Rush Hour Teil.

Auch von mir 5 Sterne
Programming is like sex: one mistake and you have to support it for the rest of your life.

Thema bewerten