Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spock

Profi

  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Februar 2006, 13:06

Viva Plus verschwindet

Nach verschiedenen Medienberichten wird nun ein weiter Musikkanal zum Ende des Jahres 2006 der Geschichte angehören.

Die MTV-Gruppe plant den Sender "Viva Plus" in einen Comedy-Sender umzubauen - neuer Name soll "Paramount Comedy" sein.

Gezeigt werden sollen Shows aus den USA und Großbritanien, eigene Eigenproduktionen von MTV sowie evtl. einige ältere Folgen der Sat.1 Wochenshow (mit Ingolf Lück und Anke Engelke)

Snake

Meister

Beiträge: 2 335

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2856

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Februar 2006, 19:25

es war ja schon schade das MTV2 weg ist, aber warum jetzt noch ein Musik Sender?
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Spock

Profi

  • »Spock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Februar 2006, 20:04

Ich denke mal, dass die sich mit ihrer ganzen Klingeltonwerbung die Einschaltquoten versaut haben. Und dann ist da ja noch das Problem, dass es ja auf dem Musikmarkt momentan nichts wirklich überragendes gibt - zumindest nicht genug. Deshalb zeigen die ja teilweise auch schon nur noch ältere Sachen oder irgendwelche Shows.

Snake

Meister

Beiträge: 2 335

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2856

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Februar 2006, 20:14

das stimmt.

aber zumindest MTV2 war ja Außerkonkurenz. - weil die ja nen ganz anderes Musik Spektrum abgedeckt haben, welches ich z.B. besser find.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Thema bewerten