Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spock

Profi

Beiträge: 907

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

81

Samstag, 24. März 2007, 15:32

hoffentlich wird MiB III besser als der zweite Teil - sonst sehe ich da echt schwarz :D

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

82

Freitag, 6. April 2007, 16:05

[Edit]
Transporter 3 Drehbeginn vorraussichtlich März/April 2008
[/Edit]



Walking Tall ist jetzt Hercules (Kevin Sorbo)

Endlich gibt es einen zweiten Teil von Walking Tall, nähmlich Walking Tall: The Payback. Die Besetzung ist in meinem Auge aber total falsch gewählt.

Statt Dwayne "The Rock" Johnson und Johnny Knoxville ist nun Kevin Sorbo alias Hercules als Hauptdarsteller eingestellt.


Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Snake« (8. April 2007, 00:14)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Spock

Profi

Beiträge: 907

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

83

Samstag, 14. April 2007, 19:08

Trailer zu Fantastic Four 2

Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Spock

Profi

Beiträge: 907

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

84

Samstag, 12. Mai 2007, 15:45

hier nun noch ein paar Trailer zu demnächst startenden Fortsetzungen

Harry Potter und der Orden des Phönix (Teil 5)

Ocean's Thirteen

Shrek 3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spock« (12. Mai 2007, 15:47)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

85

Montag, 28. Mai 2007, 20:14

Ab dem 07. Juni 2007 gibt es nun auch Ocean's 13 im Kino.

Und genau die Woche bin ich wieder nicht Zuhause. :(
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 2. August 2007, 16:51

xXx 3 (Triple X 3) wird nicht mehr Produziert.

Nach dem nur mässigen Erfolg von "xXx2: The Next Level" wird eine weitere Fortsetzung nicht realisiert werden. Rob Cohen wollte darin eine Frau als Triple-X-Agentin vorstellen.

sehr schade wie ich finde.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

87

Freitag, 12. Oktober 2007, 15:40

Batman The Dark Knight soll nun nächstes Jahr (2008) in die Kinos kommen. Dies Film ist die Fortsetzung von Batman Begins und wird dort weiter machen wo man aufgehört hat. Allerdings wird man nicht alle Darsteller wieder sehen, so musste Katie Holmes auf Grund ihres Ehemannes (Tom Cruise) ersetzt werden, da dieser sich gegen die erneute Besetzung sprach. Die Rolle wird nun durch Maggie Gyllenhaal besetzt.

Ansonsten sieht man die Hauptdarsteller Christian Bale, Morgan Freeman, Gary Oldman und Michael Caine wieder im Film. Nachdem Robin Williams nicht für den Film gewonnen werden konnte, wird die Rolle des Jokes durch Heath Ledger besetzt.

Hier mal ein Vergleich der Besetzung von Rachel Dawes:
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Mike

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Wohnort: Hamburg

Beruf: techn. Zeichner

Danksagungen: 950

  • Nachricht senden

88

Freitag, 19. Oktober 2007, 22:28

Das Vermächtnis des geheimen Buches (National Treasure 2)

Das Vermächtnis des geheimen Buches ist der zweite Teil von Das Vermächtnis der Tempelritter. Im Englischen National Treasure und National Treasure 2.

Wieder von der Partie sind Nicolas Cage, Diana Kruger sowie Harvey Keitel. Der Böse ist diesmal kein anderer als Ed Harris. Dies sorgt nach The Rock für ein wieder Treffen von Cage und Harris, und genau wie bei The Rock ist Cage der gute und Harris der böse.

Als Familien Unterstützung bekommt Cage diesmal Helen Mirren, sie spielt Gates´ Mutter.

Offizielle Site: Disney.go.com/
Deutschland-Release: Januar 2008
Trailer: Trailer1 | Trailer2
*trailer links fixed*

@Batman
eine neu Besetzung ist immer mist, aber immerhin sehen die beiden sich doch sehr stark Ähnlich. Immerhin gibt es jetzt einen Grund mehr einen Hass auf Cruise zu haben. :thumbdown:
Programming is like sex: one mistake and you have to support it for the rest of your life.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mike« (19. Oktober 2007, 22:53)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

89

Samstag, 20. Oktober 2007, 13:25

Oh der Film wird bestimmt sehr interessant. Ich bin ja ein totaler Fan vom ersten Teil, Das Vermächtnis der Tempelritter. Im 2ten Teil ist übrings auch der FBI Typ und sein Vater dabei. Also bis auf Sean Bean (der Böse) und sein Team alle wieder.

Ich moment kommen echt gute Spiele und Filme.


Zu Batman ja finde ich leider auch, verstehe aber nicht wenn von Anfang an min. 3 Filme geplant waren, warum die Darsteller dann nicht ein 3-Filme Vertrag bekommen haben, denn egal ob Soap oder Film, es ist immer totaler mist, wenn eine Person mit einem anderen Darsteller bestetzt werden muss bzw. wird.

Walking Tall 3 (Walking Tall: Lone Justice)
Der Regisseur Tripp Reed hat mit Kevin Sorbo (Hercules) nun auch einen dritten Teil gemacht. Dieser wird am 22. November 2007 in Deutschland vorgestellt.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Snake« (21. Oktober 2007, 17:46)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 22. November 2007, 19:39

Knight Rider ist (definitiv) zurück

NBC plant und macht ein Comback von Kight Rider. Die Hauptdarsteller stehen auch schon fest, so bekommt die männliche Rolle Justin Bruening und die weibliche Hauptrolle Deanna Russo. Das ganze führt erstmal zu einem Film, in dem David Hasselhoff einen Cameoauftritt als seine alte Rolle des Michael Knight hat.

Die Story: Mike Tracer, der Sohn von Michael Knight tritt in Fußstapfen seines Vaters. Seine alte Freundin bittet ihn um Hilfe, da sie ihren Vater vermisst, der pikanterweise der Erfinder des Autos K.I.T.T. ist.

Sollte dieser Film ein erfolg werden, so steht laut NBC einer Produktion einer neuen Serie nichts mehr im Weg.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Spock

Profi

Beiträge: 907

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

91

Freitag, 23. November 2007, 15:26

sie ihren Vater vermisst, der pikanterweise der Erfinder des Autos K.I.T.T. ist.


na, dann soll er mal aufm Friedhof suchen gehen, denn der Erfinder ist gleich im Pilotfilm zur ursprünglich Serie gestorben. Nur die Entwickler/ Erbauer leben noch... Aber das ist wieder typisch NBC - erst mal schnell den Handlungsstrang durcheinander bringen.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

92

Samstag, 24. November 2007, 11:59

na vielleicht ist es ja auch nur ein Entwickler. Oder ne geil gestrickte Story, denn auf dem Friedhof sucht man ja gewöhnlich zu letzt. :D
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

ICE

Profi

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 25. November 2007, 14:56

Alien vs Predator 2 kommt am 26.12.07 in die Deutschen Kinos. Hier der Trailer dazu: klick

Von X man soll es nun doch einen 4 Teil geben wo wieder Hugh Hackman Wolverine spielt.
Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 25. November 2007, 19:02

Immer wieder schön, wenn man in eine teure Triologie DVD-Sammlung investiert hat und dann sowas hört. Grundsätzlich bin ich aber beführworter von Nachfolgern. :thumbup:

Hitman wird übrings auch verfilmt, Infos gibts hier

Zu Beverly Hills Cop 4 gibt es jetzt auch einen ersten Termin, so ist es geplant den Film 2009 in die Kinos zu bringen. Derzeit soll noch am Drehbuch gefeilt werden.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 23. Dezember 2007, 17:53

Mittlerweile gibt es auch Rush Hour als "Triple Pack"



Was mich da ja nun interessieren tut, "Triple Pack", soll das nun heißen das es eine Triologie ist, oder einfach nur das man jetzt 3 Filme in ner Box zu einem Guten Preis bekommt???

Achja unter Michael Mittermeier hat anläßlich seines 20 Jährigen Bühnenjubiläum auch eine Triologie (Zapped, Back To Life, Paranoid) veröffentlicht. Diese Box umfasst aber viel Bonus, insgesamt 6 DVDs

Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

96

Montag, 14. Januar 2008, 22:32

Der Neue James Bond mit dem Arbeitstitel 'Bond 22' wird am 07. November 2008 kommen.
Bilder vom Set gibt es hier z.B.: http://justjared.buzznet.com/2008/01/04/…-craig-bond-22/

Ausserdem soll dieses Jahr ('08) auch wieder ein Potter Film kommen.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Spock

Profi

Beiträge: 907

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 16. Januar 2008, 16:13

Am 17.02.2008 wird NBC den fertigen 2h-Film "Knight Rider 2008" zeigen - der Film ist keine Neuerzählung, sondern ein Sequel - schließt also an die Originalserie an. Einen ersten Trailer könnt ihr im angefügten Video sehen.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 17. Januar 2008, 13:14

der könnte ja wirklich interessant werden, auch wenn ich David Hasselhoff ja trotzdem für den besten Darsteller von Michael Knight halte.
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 30. März 2008, 16:21

Knight Rider (Knight Rider 3000) ist in den USA auch bereits gestartet, aber leider recht erfolglos (nur 10 Mio Zuschauer, was für die Staaten allerdings sehr wenig ist). Ob es eine deutsche Fassung gibt, ist absolut Unklar.
Es gibt aber auf jedenfall eine DVD, die man ansonsten bestimmt auch per UK Import bestellen kann.

Anonsten hier noch die Offizielle Homepage: NBC.com/Knight_Rider

Walking Tall 3 - Lone Justice ist mittlerweile ganz unspektakulär erschienen. Er soll auch nicht ganz so gut wie der zweite sein. Der erste Teil mit Dwayne "The Rock" Johnson konnte ja schon vom zweiten Teil nicht mehr getoppt werden.


Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 331

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2839

  • Nachricht senden

100

Freitag, 5. Dezember 2008, 19:44

Transporter 3

Damit das neue Jahr 2009 auch gleich so richtig gut los geht, kommt am 08. Januar "Transporter 3" bei uns ins Kino.

Wer den Termin nicht verpassen will, oder sich schon einmal ein bisschen Informieren will, kann all dies auf der Offiziellen Website machen.

Link: Transporter3-derfilm.de
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
Thema bewerten