Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Technikboard.net - Wir helfen weiter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scratchy

Schüler

  • »Scratchy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Senfeiertester

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Januar 2021, 16:07

Daheim wie im Kino?

Hallo zusammen!

Ich überlege schon längere Zeit, wie ich mein Film- und Fernseherlebnis Zuhause verbessern kann. Ein richtiges Heimkino soll es nicht werden. Eher etwas dezenter, wie zum Beispiel Deckeneinbaulautsprecher. Anständige Klangqualität und einfache Installation sind meine wichtigsten Ansprüche an ein Produkt dieser Art. Welche Lautsprecher nutzt ihr in euren eigenen vier Wänden und was hat euch bisher nicht enttäuscht?

Außerdem wichtig: Wie viele Lautsprecher benötigt man für ein Wohnzimmer von 30 Quadratmetern? Brauchen wir ein Paar? Manche Leute sagen, dass ein Lautsprecher ausreicht, um einen wunderbaren, immersiven Klang zu erzeugen.

Johandas

unregistriert

2

Freitag, 15. Januar 2021, 14:03

Es ist eine gute Idee und ich stimme Ihnen zu. Abends schaue ich entweder mit meiner Familie gerne Filme. Manchmal spielen wir lieber Sport, wenn das Wetter gut ist. Ich habe für meine Kinder hier ein neues Basketballanlage Set gekauft und jetzt sind sie 5 und 7 Jahre alt und wissen bereits, wie man es gut spielt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten