Sie sind nicht angemeldet.

Scratchy

Schüler

  • »Scratchy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Senfeiertester

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Oktober 2018, 14:31

Garten winterfest machen?

Hi,

ich wohne seit Frühling diesen Jahres in meinem neuen Haus und habe das erste mal einen Garten!
Im Sommer hab ich mich ganz gut geschlagen aber jetzt muss ich ihn so langsam mal winterfest machen..
was gibt es da alles zu beachten?
Habt ihr ein paar Tipps für die (Kräuter-) Beete und Bäume?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Spence

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Oktober 2018, 12:13

Nun, grundsätzlich pflanzt man im Garten ja Pflanzen an die winterfest sind, nicht winterfeste Pflanzen habe ich höchstens in Töpfen im Garten stehen, während der kalten Jahreszeit kommen sie dann nach drinnen, an Plätze in denen sie gut überleben. Wenn du Rasen hast solltest du diesen vor dem Wintereinbruch vom Laub befreien, das gibt sonst unschöne Kahlstellen.

Außerdem kommt jetzt im Herbst und Winter natürlich die Zeit in der man Bäume und Hecken beschneidet, um diese fit für den Frühling zu machen, dafür empfiehlt sich eine gute Heckenschere zu haben. Ich habe eine Heckenschere mit Akku, das ist meiner Meinung nach die bequemste Lösung: https://www.akkuline.de/baumarkt/heckenschere.aspx
Generell setze ich eher auf Gartengeräte mit Akku, also bei denen die Strom brauchen, dann hat man kein nerviges Kabelgewurstel.
mendoni pozitivisht!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Scratchy

Schüler

  • »Scratchy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Senfeiertester

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 11:36

Danke für den Tipp! Eine ordentliche Heckenschere hab ich natürlich ;)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Djani55

Anfänger

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. April 2019, 13:19

Also, da habe ich auch was zu sagen...


Einen schönen Garten habe ich auch und ich weiß, wie wichtig ist es, den Winterfest zu machen. Zum Glück hab ich nicht so viele Pflanzen, deswegen mache ich mir keine Sorgen darüber.
Doch, ich hab ein sehr schönes Gartenhaus, wo ich die meiste Zeit verbringe, doch im Winter ist es immer zu kalt. Deswegen habe ich vor kurzem eine Alternative gefunden und kam damit sehr gut voran. Hab mir eine Heizung installiert und kann jetzt sicher sein, dass ich das Gartenhaus auch im Winter benutzten kann. Hab mich dabei für das Heizen mit Strom entschieden. Dabei war mir https://www.originalenergie.de/privatkunden/heizstrom/produktdetails/ wirklich von Hilfe, was mir am wichtigsten ist.



MfG

Ähnliche Themen

Thema bewerten