Sie sind nicht angemeldet.

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 12. September 2006, 11:27

Wie viele Forenmitglieder braucht man zum Wechseln einer Glühbirne?

Wie viele Forenmitglieder braucht man zum Wechseln einer Glühbirne?

Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie
ausgewechselt wurde.

14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die
Birne anders hätte wechseln können.

7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen

3 die fragen, wozu der Threadstarter überhaupt eine Glühbirne braucht

5 die der Regierung die Schuld daran geben, dass die Glühbirne
durchgebrannt ist

3 die finden, dass es die Opposition auch nicht besser gemacht hätte

1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der die Glühbirne
erfunden hat

8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen
hinweisen

12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie
als arrogante Wichtigtuer beschimpfen

25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren

6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Leuchtkörper heißt.

6 weitere die die vorherigen 6 als anal-fixiert beschimpfen.

3 Alt-Forumsmitglieder die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor
zwei Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner
mehr kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze
geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.

32 die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion
nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.

36 die sich über die beste Glühbirnenwechselmethode streiten, wo man
die besten Glühbirnen kaufen kann, welche Glühbirnenmarke am besten
mit der Methode funktioniert und welche Glühbirnen überhaupt nichts
taugen

12 die mit den angeblich untauglichen Glühbirnen prima zurechtkommen
und den Vorpostern vorwerfen, sie seien Händler oder Hersteller, die
im Forum Schleichwerbung betreiben.

5 die den Fans der geschmähten Glühbirnenmarke vorwerfen, sie säßen eh
den ganzen Tag im Dunkeln und hätten daher keine Ahnung von Glühbirnen

3 die darauf hinweisen, dass sie Beleuchter sind und daher genau
wüssten, wovon sie reden.

4 die betonen, wer lesen könne sei klar im Vorteil

2 die wie immer auf die Suchfunktion verweisen

6 die sich über den schlechten Kundenservice in Baumärkten beschweren

2 die behaupten, ihr Baumarktpersonal sei nett und in Amerika sei es
auch nicht besser

11 die darauf hinweisen, dass es ja auch Fachgeschäfte gibt und man
nur das bekäme, wofür man auch bezahlt.

4 die sich in einer Diskussion über die Hitzefestigkeit von
Lampenschirmen verzetteln

13 die darauf hinweisen, das sei nun wirklich OT und man möge doch
bitte einen neuen Thread dafür aufmachen

3 die diese Aufforderung völlig ignorieren

19 die verschiedene Internetadressen posten, wo man geeignete
Glühbirnen anschauen kann

7 die darauf hinweisen, dass die URLs teilweise inkorrekt sind und die
korrigierten Adressen posten

3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten
Satz
"Oh, du warst schneller "

2 die in wüste Beschimpfungen ausbrechen, weil sie das vorherige
Posting als Angriff missverstanden haben

22 die die längsten Postings komplett zitieren, mit dem Zusatz "Volle
Zustimmung!"

7 deren Postings nur aus obszönen Smileys bestehen

9 die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer
erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu
nutzen, sie zu diskreditieren.

4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die
Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu
erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt
geschrieben haben könnte.

8 die innerhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar
die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei
und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen
scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.

7 die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion
aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die
letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug
zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen
wollen.

9 die den 7 Vorherigen erklären dass das alles entweder schon gesagt
oder hinreichend widerlegt wurde

einer, der ein überbreites Bild seiner Glühbirne einstellt, so dass
man von nun an horizontal scrollen muss, um die Texte zu lesen

3 die fragen, wie man denn Bilder einstellen kann

5 die auf die FAQ hinweisen und darum bitten, beim Thema zu bleiben

2 Newbies, die die Löschung Ihres Accounts verlangen, weil dies ein
blödes Forum sei

8 die die frustrierten Newbies umstimmen wollen

2 die das Gebaren hier eines Kindergartens als würdig befinden weil
hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn
eigentlich geht

7 die beschließen, aus der Diskussion auszusteigen, da das "Niveau
jetzt zu niedrig" sei

3 die hämisch darauf hinweisen, dass den 7 das Niveau immer dann zu
niedrig wird, wenn ihnen die Argumente ausgehen

und 1 User, der den Thread nach 6 Monaten wieder ausgräbt, damit alles
von vorne losgeht.......

ICE

Profi

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

62

Freitag, 15. September 2006, 16:21

Der 11. September

Heftige Tatsache

"New York City" hat 11 Buchstaben.

"Afghanistan" hat 11 Buchstaben.

"Ramsin Yuseb" (der Terrorist, der bereits 1993 damit
drohte, die Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.

"George W. Bush" hat ebenfalls 11 Buchstaben.

...
Es könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch
schlimmer:

1. New York ist der 11. Staat der USA.
2. Das erste Flugzeug, dass in eines der Türme flog, hatte die
Flugnummer 11.
3. Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9+2=11.
4. Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog,
hatte 65 Passagiere. 6+5=11.
5. Diese Tragödie fand am 11. September statt. Oder wie es
heute gennant wird: 9/11. 9+1+1=11.
6. Das Datum entspricht der Telefonnummer des
amerikanischen Rettungsdienstes: 911. 9+1+1=11.
7. Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den drei entführten
Flugzeugen 254. 2+5+4=11.
8. Der 11. September ist der 254. Tag im Kalender. Wieder 2+5+4=11.
9. Das Bombenattentat in Madrid fand am 03.11.2004 statt.
3+1+1+2+4=11.
10.Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat
auf das WTC. statt. Wieder 911. Wieder 9+1+1=11.

...
Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:

Wenn man Q33 NY (Das ist die Nummer des Fluges (bzw. Flugzeugs), der zuerst in die Zwillingstürme flog.) in die Schriftart "Wingdings" umwandelt, kommt folgendes dabei raus:


Entführtes Flugzeug - 2 Türme - Terror - Irak

Zufall oder Verschwörung ???
Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Snake« (15. September 2006, 18:03)


Gary.Savage

Anfänger

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

63

Montag, 18. September 2006, 19:00


Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 8. Oktober 2006, 16:21

was es alles so gibt ...

Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

65

Samstag, 14. Oktober 2006, 16:32

Mal ein bischen Text für die Augen

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
                         8888  8888888 
                  888888888888888888888888 
               8888:::8888888888888888888888888 
             8888::::::8888888888888888888888888888 
            88::::::::888:::8888888888888888888888888 
          88888888::::8:::::::::::88888888888888888888 
        888 8::888888::::::::::::::::::88888888888   888 
           88::::88888888::::m::::::::::88888888888    8 
         888888888888888888:M:::::::::::8888888888888 
        88888888888888888888::::::::::::M88888888888888 
        8888888888888888888888:::::::::M8888888888888888 
         8888888888888888888888:::::::M888888888888888888 
        8888888888888888::88888::::::M88888888888888888888 
      88888888888888888:::88888:::::M888888888888888   8888 
     88888888888888888:::88888::::M::;o*M*o;888888888    88 
    88888888888888888:::8888:::::M:::::::::::88888888    8 
   88888888888888888::::88::::::M:;:::::::::::888888888 
  8888888888888888888:::8::::::M::aAa::::::::M8888888888       8 
  88   8888888888::88::::8::::M:::::::::::::888888888888888 8888 
88  88888888888:::8:::::::::M::::::::::;::88:88888888888888888 
8  8888888888888:::::::::::M::"@@@@@@@"::::8w8888888888888888 
  88888888888:888::::::::::M:::::"@a@":::::M8i888888888888888 
8888888888::::88:::::::::M88:::::::::::::M88z88888888888888888 
8888888888:::::8:::::::::M88888:::::::::MM888!888888888888888888 
888888888:::::8:::::::::M8888888MAmmmAMVMM888*88888888   88888888 
888888 M:::::::::::::::M888888888:::::::MM88888888888888   8888888 
8888   M::::::::::::::M88888888888::::::MM888888888888888    88888 
888   M:::::::::::::M8888888888888M:::::mM888888888888888    8888 
  888  M::::::::::::M8888:888888888888::::m::Mm88888 888888   8888 
   88  M::::::::::::8888:88888888888888888::::::Mm8   88888   888 
   88  M::::::::::8888M::88888::888888888888:::::::Mm88888    88 
   8   MM::::::::8888M:::8888:::::888888888888::::::::Mm8     4 
       8M:::::::8888M:::::888:::::::88:::8888888::::::::Mm    2 
      88MM:::::8888M:::::::88::::::::8:::::888888:::M:::::M 
     8888M:::::888MM::::::::8:::::::::::M::::8888::::M::::M 
    88888M:::::88:M::::::::::8:::::::::::M:::8888::::::M::M 
   88 888MM:::888:M:::::::::::::::::::::::M:8888:::::::::M: 
   8 88888M:::88::M:::::::::::::::::::::::MM:88::::::::::::M 
     88888M:::88::M::::::::::*88*::::::::::M:88::::::::::::::M 
    888888M:::88::M:::::::::88@@88:::::::::M::88::::::::::::::M 
    888888MM::88::MM::::::::88@@88:::::::::M:::8::::::::::::::*8 
    88888  M:::8::MM:::::::::*88*::::::::::M:::::::::::::::::88@@ 
    8888   MM::::::MM:::::::::::::::::::::MM:::::::::::::::::88@@ 
     888    M:::::::MM:::::::::::::::::::MM::M::::::::::::::::*8 
     888    MM:::::::MMM::::::::::::::::MM:::MM:::::::::::::::M 
      88     M::::::::MMMM:::::::::::MMMM:::::MM::::::::::::MM 
       88    MM:::::::::MMMMMMMMMMMMMMM::::::::MMM::::::::MMM 
        88    MM::::::::::::MMMMMMM::::::::::::::MMMMMMMMMM 
         88   8MM::::::::::::::::::::::::::::::::::MMMMMM 
          8   88MM::::::::::::::::::::::M:::M::::::::MM 
              888MM::::::::::::::::::MM::::::MM::::::MM 
             88888MM:::::::::::::::MMM:::::::mM:::::MM 
             888888MM:::::::::::::MMM:::::::::MMM:::M 
            88888888MM:::::::::::MMM:::::::::::MM:::M 
           88 8888888M:::::::::MMM::::::::::::::M:::M 
           8  888888 M:::::::MM:::::::::::::::::M:::M: 
              888888 M::::::M:::::::::::::::::::M:::MM 
             888888  M:::::M::::::::::::::::::::::::M:M 
             888888  M:::::M:::::::::@::::::::::::::M::M 
             88888   M::::::::::::::@@:::::::::::::::M::M 
            88888   M::::::::::::::@@@::::::::::::::::M::M 
           88888   M:::::::::::::::@@::::::::::::::::::M::M 
          88888   M:::::m::::::::::@::::::::::Mm:::::::M:::M 
          8888   M:::::M:::::::::::::::::::::::MM:::::::M:::M 
         8888   M:::::M:::::::::::::::::::::::MMM::::::::M:::M 
        888    M:::::Mm::::::::::::::::::::::MMM:::::::::M::::M 
      8888    MM::::Mm:::::::::::::::::::::MMMM:::::::::m::m:::M 
     888      M:::::M::::::::::::::::::::MMM::::::::::::M::mm:::M 
  8888       MM:::::::::::::::::::::::::MM:::::::::::::mM::MM:::M: 
             M:::::::::::::::::::::::::M:::::::::::::::mM::MM:::Mm 
            MM::::::m:::::::::::::::::::::::::::::::::::M::MM:::MM 
            M::::::::M:::::::::::::::::::::::::::::::::::M::M:::MM 
           MM:::::::::M:::::::::::::M:::::::::::::::::::::M:M:::MM 
           M:::::::::::M88:::::::::M:::::::::::::::::::::::MM::MMM 
           M::::::::::::8888888888M::::::::::::::::::::::::MM::MM 
           M:::::::::::::88888888M:::::::::::::::::::::::::M::MM 
           M::::::::::::::888888M:::::::::::::::::::::::::M::MM 
           M:::::::::::::::88888M:::::::::::::::::::::::::M:MM 
           M:::::::::::::::::88M::::::::::::::::::::::::::MMM 
           M:::::::::::::::::::M::::::::::::::::::::::::::MMM 
           MM:::::::::::::::::M::::::::::::::::::::::::::MMM 
            M:::::::::::::::::M::::::::::::::::::::::::::MMM 
            MM:::::::::::::::M::::::::::::::::::::::::::MMM 
             M:::::::::::::::M:::::::::::::::::::::::::MMM 
             MM:::::::::::::M:::::::::::::::::::::::::MMM 
              M:::::::::::::M::::::::::::::::::::::::MMM 
              MM:::::::::::M::::::::::::::::::::::::MMM 
               M:::::::::::M:::::::::::::::::::::::MMM 
               MM:::::::::M:::::::::::::::::::::::MMM 
                M:::::::::M::::::::::::::::::::::MMM 
                MM:::::::M::::::::::::::::::::::MMM 
                 MM::::::M:::::::::::::::::::::MMM 
                 MM:::::M:::::::::::::::::::::MMM 
                  MM::::M::::::::::::::::::::MMM 
                  MM:::M::::::::::::::::::::MMM 
                   MM::M:::::::::::::::::::MMM 
                   MM:M:::::::::::::::::::MMM 
                    MMM::::::::::::::::::MMM 
                    MM::::::::::::::::::MMM 
                     M:::::::::::::::::MMM 
                    MM::::::::::::::::MMM 
                    MM:::::::::::::::MMM 
                    MM::::M:::::::::MMM: 
                    mMM::::MM:::::::MMMM 
                     MMM:::::::::::MMM:M 
                     mMM:::M:::::::M:M:M 
                      MM::MMMM:::::::M:M 
                      MM::MMM::::::::M:M 
                      mMM::MM::::::::M:M 
                       MM::MM:::::::::M:M 
                       MM::MM::::::::::M:m 
                       MM:::M:::::::::::MM 
                       MMM:::::::::::::::M: 
                       MMM:::::::::::::::M: 
                       MMM::::::::::::::::M 
                       MMM::::::::::::::::M 
                       MMM::::::::::::::::Mm 
                        MM::::::::::::::::MM 
                        MMM:::::::::::::::MM 
                        MMM:::::::::::::::MM 
                        MMM:::::::::::::::MM 
                        MMM:::::::::::::::MM 
                         MM::::::::::::::MMM 
                         MMM:::::::::::::MM 
                         MMM:::::::::::::MM 
                         MMM::::::::::::MM 
                          MM::::::::::::MM 
                          MM::::::::::::MM 
                          MM:::::::::::MM 
                          MMM::::::::::MM 
                          MMM::::::::::MM 
                           MM:::::::::MM 
                           MMM::::::::MM 
                           MMM::::::::MM 
                            MM::::::::MM 
                            MMM::::::MM 
                            MMM::::::MM 
                             MM::::::MM 
                             MM::::::MM 
                              MM:::::MM 
                              MM:::::MM: 
                              MM:::::M:M 
                              MM:::::M:M 
                              :M::::::M: 
                             M:M:::::::M 
                            M:::M::::::M 
                           M::::M::::::M 
                          M:::::M:::::::M 
                         M::::::MM:::::::M 
                         M:::::::M::::::::M 
                         M;:;::::M:::::::::M 
                         M:m:;:::M::::::::::M 
                         MM:m:m::M::::::::;:M 
                          MM:m::MM:::::::;:;M 
                           MM::MMM::::::;:m:M 
                            MMMM MM::::m:m:MM 
                                  MM::::m:MM 
                                   MM::::MM 
                                    MM::MM 
                                     MMMM
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

ICE

Profi

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 15. Oktober 2006, 17:02

Zitat

Internetsüchtig - 8 Wege zur Besserung!

Du willst das Internet verlassen ???
Dann führe nun bitte sorgfältig folgende Schritte durch:

1. Schließe alle offenen Seiten und beende Dein Internetprogramm!
2. Fahre das Betriebssystem Deines Rechners ordnungsgemäß herunter!
3. Schalte Deinen Computer, Monitor, Drucker und das Modem aus!
4. Nimm in mehreren Stufen Kontakt mit deiner Außenwelt auf!

Stufe 1 - Öffne ein Fenster und atme die frische Luft.
Achtung, der Kontrast und die Helligkeit lassen sich nicht einstellen, auch auf die Lautstärke kannst Du keinen Einfluss nehmen ! Nimm alles so wie es ist. Die Geräusche sind keine Simulation, sondern alles ist live!

Stufe 2 - Gehe einige Schritte durch das Zimmer.
Was sich unter Dir bewegt, sind nur Deine Beine; keine Angst, bisher läuft alles normal!

Stufe 3 - Schaue Dich um, ob noch jemand in Deiner Nähe ist, der sich bewegt.
Gehe auf ihn zu und sprich ihn einfach an, eine Tastatur ist hierfür nicht erforderlich! Antwortet Dein Gesprächspartner? Wenn ja, dann sei jetzt bitte äußerst vorsichtig, das ist kein Forum und auch kein Chatroom. Überlege vorher genau was Du sagst. Beleidigungen können jetzt für Dich zu körperlichen Schäden führen !

Stufe 4 - Versuche, Nahrung zu Dir zu nehmen, dazu öffne bitte alle Schranktüren.
Sollte in einem Schrank ein Licht angehen, dann hast Du den Kühlschrank gefunden. Schau hinein, ist etwas Essbares vorhanden? Bevor Du etwas verzehrst, achte bitte auf das Verfallsdatum des Produktes.

Stufe 5 - Verlassen des Hauses, um den Schrank mit dem Licht zu füllen!
Achtung, wenn Dir alles fremd vorkommt, bitte jemanden Dich zum Lebensmittelgeschäft zu begleiten! Schau Dich um, die Autos sind alle echt. Überquere die Straße erst, wenn diese wirklich frei ist. So unwahrscheinlich es klingt, hier und jetzt hast Du nur ein Leben. Ein Neustart des Spieles ist nicht möglich und Du wirst auch keinen Krämer finden, der Dir Heiltränke verkauft!

Stufe 6 - Sollten Dir auf dem Rückweg kleine Kinder entgegen laufen und immer wieder Papa, Papa oder Mama, rufen, kann es sich nur um Deine eigenen Kinder handeln. Tja, die kleinen Racker hast Du wirklich nicht mehr so groß in Erinnerung, aber macht nichts, wenn Dir erstmal die Namen wieder eingefallen sind, dann wirst Du Dich schnell wieder an sie gewöhnen.

Stufe 7 - Wieder zu Hause angekommen, setz Dich mal gemütlich in einen Sessel, aber nicht unbedingt in den Sessel vor Deinem Computer!!! Klasse, bald hast Du es geschafft. Nun lies mal einige Seiten in einem Buch. Bücher sind die dicken schweren Dinger, die man aufklappen kann, manche haben sogar schöne bunte Bilder. Na merkst Du, wie es beim Lesen oben in Deiner Birne arbeitet? Das sind die Gedanken, die Du Dir beim Lesen machst. Es nützt allerdings nichts, wenn Du mit dem Finger auf die Seite klickst, wenn Du alles gelesen hast - Multimedia war gestern, nun wird von Hand umgeblättert.

Stufe 8 - Mehr als zehn Seiten solltest Du am Anfang nicht lesen!
Lege das Buch wieder weg, aber nicht zu weit. Nun rufe mal nach Deinem Partner, das ist die Person die sich kopfschüttelnd in eine Ecke drückt. Versichere ihm/ihr, dass alles normal ist und Du Dich einfach nur ändern willst. In den ersten Tagen wird das noch niemand glauben, aber halte durch. Verkaufe morgen sofort Dein Modem und schaff Dir vielleicht ein Aquarium an, es funktioniert so ähnlich wie ein Bildschirmschoner aber es ist das erste Anzeichen von Besserung.

Bravo, Du hast es geschafft!!!


Herzlich Willkommen im realen Leben!!!



Zitat


10 deutliche Anzeichen für einen dummen Polizisten:


10. Er bedroht Sie bei der Festnahme mit dem Funkgerät und spricht in die Pistole.

9. Er braucht Stunden, um eine Unfallstelle zu sichern, weil er die Absperrhütchen immer falsch herum aufstellt.

8. Er versucht seit Jahren, den Niagara-Fall zu lösen.

7. Sein Motorrad hat Stützräder.

6. Als er sich im Theater Schillers "Räuber" ansieht, verhaftet er alle Schauspieler.

5. Das Verhör beginnt mit den Worten: "Wir kriegen Dich schon weich", dann dreht er sich die Schreibtischlampe ins Gesicht.

4. Er lässt sich Sie weiterfahren, nachdem er Ihre Personalien aufgenommen hat:
Erika Mustermann, Musterstraße 1, 12345 Musterhausen. 3.

3. Er versteht, dass Sie jetzt keine Lust zu blasen haben und gibt Ihnen den Alkoholtester mit nach Hause.

2. Zur Belohnung lässt er seinen Spürhund die gefundenen 6 Kilo Kokain fressen.

1. Er versucht ständig, sich im Polizeifunk ein Lied zu wünschen.
Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 22. Oktober 2006, 12:38

English For Insiders | Englisch für Reingefallene

Zitat


Um internationalen Erfolg zu haben bedarf es grundlegender englischer Sprachkenntnisse. Für den Alltag reichen jedoch folgende Ausdrucksweisen vollkommen:

That have you you so thought! (Das hast du dir so gedacht!)

Give not so on! (Gib nicht so an!)

Heaven, ass and thread! (Himmel, A**** und Zwirn!)

How much watch is it ? (Wieviel Uhr ist es?)

Jack-look-in-the-air (Hans-guck-in-die-Luft)

Mealtime (Mahlzeit)

Of again see (Auf Wiedersehen)

Out the mouse (Aus die Maus)

Us runs the water in the mouth together. (Uns läuft das Wasser im Mund
zusammen.)

Human being Meier! (Mensch Meier!)

I only understand railstation... (Ich versteh' nur Bahnhof...)

It is me sausage! (Es ist mir Wurst!)

My dear Mister singing-club! (Mein lieber Herr Gesangsverein!)

Now we sit quite beautiful in the ink... (Jetzt sitzen wir ganz schön in der Tinte...)

Oh double you! (Oh weh!)

That makes you so fast nobody after. (Das macht dir so schnell keiner
nach.)

Your English is under all pig! (Dein Englisch ist unter aller Sau!)

Slow going is all truck's beginning. (Müßiggang ist aller Laster Anfang.)

Now can come what wants. (Nun kann kommen was will.)

to have a jump in the dish (einen Sprung in der Schüssel haben)

to have much wood before the cottage (viel Holz vor der Hütte haben)

to have not all cups in the board (nicht alle Tassen im Schrank haben)

together-hang-less (zusammenhanglos)

if you think, you can beat me over the ear, you are on the woodway (wenn du denkst, du kannst mich übers Ohr hauen, bist du auf dem Holzweg)

I'm heavy on wire (ich bin schwer auf draht)

The end of the flag pin (Das Ende der Fahnenstange)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spock« (22. Oktober 2006, 12:40)


Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 22. Oktober 2006, 13:23

*lol*

wie hart ist das denn? :ugly:

Edit:

Wer kennt sie nicht, die WamS (warscheinlich "Wirtschaft am Sonntag")

Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Snake« (22. Oktober 2006, 16:35)


ICE

Profi

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

69

Montag, 23. Oktober 2006, 18:21

du kennst die WamS nicht. das ist zum schießen :D

WamS = Welt am Sonntag
Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

ICE

Profi

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

70

Freitag, 27. Oktober 2006, 16:51

Was neues von MS

MS firefox
Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

Mike

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Wohnort: Hamburg

Beruf: techn. Zeichner

Danksagungen: 951

  • Nachricht senden

71

Samstag, 28. Oktober 2006, 20:05

Programming is like sex: one mistake and you have to support it for the rest of your life.

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

72

Samstag, 28. Oktober 2006, 23:19

hehe :lol:

das sollte man bei uns auch einführen

ICE

Profi

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 12. November 2006, 19:11

da sag ich nur

Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 12. November 2006, 19:37

bei dem Anblick fällt mir glatt wieder ein, was ich letzte Woche zum Frühstück hatte :D

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

75

Montag, 13. November 2006, 08:08

Zitat

Original von Spock
bei dem Anblick fällt mir glatt wieder ein, was ich letzte Woche zum Frühstück hatte :D



das macht mir jetzt echt sorgen......



By the Way

Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

ICE

Profi

Beiträge: 1 444

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 14. November 2006, 23:09

Rührei mit viellllllllllllllllll Speck also :bonk:





Gesetzeslage Germany:

Kinderpornographie: 2 Jahre Haft
Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft
Verbreitung/Benutzung von Raubkopien: 5 Jahre Haft + Geldstrafe
Wo bitte ist da die Relation???

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ICE« (17. November 2006, 17:57)


Spock

Profi

Beiträge: 908

Wohnort: Berlin

Beruf: KfB

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

77

Freitag, 17. November 2006, 19:58

:lol:, bei den Preisen für Vista wird der arme Hund wohl verhungern

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

78

Freitag, 17. November 2006, 21:34

also das Kennzeichen ist der Hammer.

Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika in Deutschland ^^

Hier das Bild des Wagenbesitzters

Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 19. November 2006, 15:11

Snake hat eine Neue Homepage!!!

Link: http://snake.hat-gar-keine-homepage.de/


Zum Theme Homepage, da fällt mir auch noch ein gute Bild ein:

Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Snake

Meister

  • »Snake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 338

Wohnort: Ostsee

Beruf: Systemintegratör

Danksagungen: 2867

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 30. November 2006, 19:24

Es gibt ja viele die meinen das Microsoft Paint absolut nichts taugt.

Liegt dann nur daran das der User es nicht benutzen kann.

Hier der Beweise: MS Paint nutzen
Statistisch gesehen, verbringt der durchschnittliche Mensch 6 Wochen seines Lebens mit dem Vorspiel, erlebt dabei 16 Stunden seinen Höhepunkt. Er steht 6 Monate im Stau und bügelt 6 Monate. Ausserdem guckt er 5,5 Jahre TV und schläft insgesamt 24 Jahre. Quelle: Geo Wissen

Thema bewerten